Hinweis: Diese Seite ist auch auf russisch verfügbar. Klicken Sie hier, um zur russischen Seite zu gelangen.

Russland – Aufbruch oder Umbruch?

Zwischen alter Macht und neuer Ordnung. Gespräche und Impressionen

Aus dem Klappentext:
Russland – ein Land im Übergang! Doch mit welchem Ziel? Putins Kurs der autoritären Modernisierung bedroht traditionelle Überlebenskräfte, die sich aus Jahrhunderte langer Bewältigung von materieller Not und politischer Verwirrung herausgebildet haben und die sich auch in der gegenwärtigen Krise bewähren.
Kai Ehlers leuchtet hinter die Fassade westlicher Berichterstattung und zeigt uns ein unbekanntes Russland, in dem sich fernab der Zentralmacht neue Formen der Kooperation und Selbstorganisation entfalten.  Zahlreiche Beobachtungen und Analysen geben ein eindrucksvolles Bild der widerstrebenden politischen und ökonomischen Kräfte, die über die Zukunft Russlands als Entwicklungsland neuer Art und als Impulsgeber zukunftsweisender gesellschaftlicher Veränderungen Auskunft geben.

MIm Verlag Pforte/Entwürfe, Dormnach, 2005, 8,– EURO