Hinweis: Diese Seite ist auch auf russisch verfügbar. Klicken Sie hier, um zur russischen Seite zu gelangen.

Mongolei

Miniatur, Leben in der Mongolei

Leben in der Mongolei

.

Wer Russland verstehen will muss die Mongolei verstehen, wer die Mongolei verstehen will, muss China verstehen. Unter dieser Vorgabe führte mich meine Neugier in die Mongolei und von dort in den Nord-Osten Chinas, die sog. “Innere Mongolei”. Hier finden Sie Eindrücke von diesen Reisen.

 

aktuell auf der Startseite unter:  Reisen auf den Spuren der globalen Perestroika – ein Lebenszeichen

29.10.1997
Auszug aus meinem mongolischen Tagebuch

Auszug aus meinem mongolischen Tagebuch 29.August 1997 Heut ist mir aufgefallen, was hinter dem mongolischen Vorhang zum Vorschein kommt – sehr einfach, so einfach, daß ich es vorher schlichtweg übersehen habe: die nomadische Lebensweise selbst und soweit es das westliche Massenbewußtsein betrifft, die Angst der siedelnden Welt vor, und die Sehnsucht nach dieser Lebensweise. Interessant, […]» Mehr

01.08.1997
Das mongolische Tagebuch

Das Tagebuch macht sich daran, den mongolischen Vorhang zu lüften, der die Geschichte der Beziehungen zwischen dem Osten und dem Westen bis heute verdeckt. Unter der Frage, wie das russische Imperium in den Völkerbewegungen des euroasiatischen Raumes entstand und was daraus folgt, nachdem die sowjetische Pyramide sich auflöste, beschreibt, kommentiert und analysiert es Schritt für […]» Mehr