Hinweis: Diese Seite ist auch auf russisch verfügbar. Klicken Sie hier, um zur russischen Seite zu gelangen.

Artikel zum Schlagwort "labyrinth"

27.04.2015

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe verhinderte Interessenten.

Zwei Seminare der „Schule des Labyrinthes“ haben wir bisher in Osten an der Oste  durchgeführt, Zeit eine kleine Rückschau zu  halten.  Auch über Rückmeldungen von Eurer Seite würde ich mich sehr freuen.

Zunächst noch einmal zur Erinnerung: Warum „Schule des Labyrinthes“?

» Mehr

15.12.2014
Schule des Labyrinthes – Einladung

Kennenlernen, Verstehen, Nutzen:

Das Labyrinth als Schlüssel zur Lebensgestaltung

Jetzt anmelden zum 24.-26. 04. 2014

» Mehr

28.12.2013
Schule des Labyrinththes: Vom Irrgarten zum Labyrinth – Seminar Ende März und Arbeitsheft

In einer Zeit extremer Wandlungen wächst der Bedarf nach Orientierung. Wir brauchen einen  emotionalen und geistigen Kompaß. Das Labyrinth ist ein solcher Kompaß.

» Mehr

18.12.2012
“Das Wunderbare im Faktischen – Interview mit Kai Ehlers

Das Labyrinth als Motivationshelfer. Kai Ehlers im Gespräch mit Franka Henn, Redakteurin bei “Initiativ-Blickpunkt” Nr. 134, Zeitung der “Ökumenischen Initiative eine Welt”» Mehr

05.12.2012
Nowosibirsk – Altai am Katun 2011

Seminarwoche zum kretischen Labyrinth im Altai im Sommer 2011

» Mehr

08.08.2012
Kongreß integrale Politik

Der lange angekündigte “Kongreß integrale Politik – wie wir wirklich leben wollen” hat vom 28.7. – 5.8. 2012 in St. Argbogast (bei Ötzis/Österreich) stattgefunden. Von ihm werden hoffentlich starke Impulse in Richtung der Entwicklung einer Synergie kultur-kreativer Politik ausgehen.» Mehr

01.08.2012
St. Arbogast – Österreich Sommer 2012

Labyrinth im Burghof zu Arbogast begleitet den “Kongreß für integrale Politik”

» Mehr

01.06.2012
In Tscheboksary an der Wolga

Da wo die riesige Statue der vorchristliche Matuschka, obwohl erst nach Perestroika errichtet, ihren uralten Segen mit weit ausgebreiteten Armen über die Stadt schickt, entstand ein kleines, provisorisches Labyrinth.

» Mehr

10.09.2011
Reisen auf den Spuren der globalen Perestroika – ein Lebenszeichen

Guten Tag allerseits! Liebe Freunde, liebe Freundinnen,
die letzten Einträge auf dieser Seite liegen schon ein Weilchen zurück. Der Grund dafür sind ausgedehnte Reisen, die ich in diesem Jahr unternommen habe: Moskau, Tscheboksara, Kasan, Nowosibirsk, Mongolei…
Gehen Sie bitte über LINK/”russische Brücke” auf: http://www.eurasia.nsk.ru (Umweg wg. aktuellen techn. Fehlers)» Mehr

28.06.2011
Attraktion – Labyrinth mitten in Ulaanbaatar

Ein Labyrinth am Ufer des Tuul mitten in Ulaanbaatar 2011 …

» Mehr

« Ältere Artikel